Unsere Hilfsaktion für die Ukraine

Vom 22.-24.04.2022 sind wir erneut mit unserem Doppelstockbus nach Oradea-Rumänien gefahren.

Organisiert war die Reise wieder von Orfanis – Hoffnung und Zukunft für Waisen e.V. in Rosenfeld. www.orfanis.de

Da sich ein ehrenamtlicher Mitarbeiter von Orfanis momentan dauerhaft in Oradea aufhält, kann er genau einschätzen, was am notwendigsten gebraucht wird. Zudem fährt er auch immer wieder selbst Hilfsgüter mit einem Wöhr-Kleinbus in die Ukraine.

So haben wir dieses Mal von den zahlreichen Spenden, die bei Orfanis eingegangen sind erneut dringend benötigte Medikamente, Verbandsmaterial, OP-Bestecke und Lebensmittel gekauft.

Außerdem erhielten wir zahlreiche Outdoor-Spielsachen für die Flüchtlingskinder wie Fahrräder, Roller, einen großen Traktor, Ballspiele und vieles mehr.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Menschen, die uns auch bei dieser Fahrt wieder unterstützt haben.

Weitere Informationen

Willkommenbei Wöhr Tours

Als Familienunternehmen mit Leib und Seele ist uns der persönliche Kontakt zu unseren Gästen ein ganz besonderes Anliegen. Wir freuen uns sehr, Sie hier auf unserer Internetpräsenz willkommen heißen zu dürfen. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten alles über uns, den Linienverkehr und über das exklusive Reisen mit luxuriösen modernen Bussen an traumhafte Orte.

Reiseideen

Mit unserem Reise-Partner Schlienz bieten wir Ihnen individuelles Reisen in komfortablen Reisebussen an.

Jetzt informieren

Mietbusservice

Gemeinsam mit Schlienz-Tours bieten wir Ihnen Reisebusse in nahezu allen Größen.

Mehr erfahren

Linienverkehr

Von 4.00 bis 1.00 Uhr nachts, am Wochenende sogar bis 4.00 Uhr am nächsten Morgen sind unsere Busse für Sie unterwegs.

Mehr erfahren

Fuhrpark

Unser moderner Fuhrpark besteht derzeit aus 8 Reise-, 15 Linien-, und 6 Kleinbussen.

Mehr erfahren

Aktuelles

Busfahrer des Jahres 2021

Arnold Steinwand ist Busfahrer des Jahres.

Fahrplanwechsel 2020

Ab Sonntag, 13.12.20 gilt ein neuer Fahrplan.

Coronavirus: Aktuelle Lage

Das Corona-Virus hat nun auch das VVS-Gebiet erreicht.