Zurück

Unser langjähriger Schulbus tritt seine letzte Fahrt an


Monika Wöhr-Kühnemann, Geschäftsführerin Wöhr-Tours bei der Übergabe an das Technische Hilswerk (THW)

Rund 1 Mio Km und fast 25 Jahre auf dem Buckel hat der alte Schulbus der Firma Wöhr Tours. Einst im Einsatz bei den Stuttgarter Straßenbahnen AG gewesen, leistete der alte Gelenkbus vom meistgebauten Stadtbus-Typ „Mercedes-Benz O 405 G“ anschließend rund 10 Jahre seinen letzten Einsatz bei der Firma Wöhr Tours. Er kam vorrangig auf dem Schulbus zwischen Weissach und Rutesheim Schulzentrum zum Einsatz und wurde zum 85-jährigen Jubiläum der Firma Wöhr Tours aufwendig saniert und anschließend  im Rahmen eines Malwettbewerbs von Rutesheimer Schülern als „unser Schulbus“ bemalt. Inzwischen ist dieser zuverlässige Bustyp ins Alter gekommen, sodass er durch einen modernen Nachfolger ersetzt wurde. Während zahlreiche baugleiche Bustypen bereits ins Ausland verkauft wurden, entschied sich die Firma Wöhr den Bus dem Technischen Hilfswerk (THW) Göppingen zu schenken. Dort steht er dem THW nun für Übungen des Ernstfalles zur Verfügung.

Das Bild (oben) zeigt Wöhr-Tours Geschäftsführerin Monika Wöhr-Kühnemann bei der symbolischen Busübergabe an das Technische Hilfswerk Göppingen.