Zu allen Reisen dieser Kategorie

Andalusienrundreise

Ein Landstrich der Kultur, der Geschichte, der Fiesta, der Natur und des guten Essens. Besuchen Sie eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten, eingebettet in eine Natur voller Gegensätze, erleben Sie einzigartige Volksfeste und genießen Sie geschmackvolle Gerichte und Produkte. Die Kultur Andalusiens können Sie beispielsweise an den zum Welterbe erklärten Orten entdecken. In Granada sind dies die Alhambra, der Generalife und das Albaicín, in Córdoba die historische Altstadt mit der Mezquita, in Sevilla die Kathedrale, der Alkazar und das Amerikaarchiv und in der Provinz Jaén die sehenswerten Städte Úbeda und Baeza. Die vielfältige Natur umfasst sowohl die ausgedehnten Strände der Costa del Sol, der Costa de la Luz und der Küste von ­Almería als auch die weiten Olivenhaine von Jaén. Auch sollte man nicht vergessen, dass Andalusien mit unzähligen Gaumenfreuden lockt. Von den Weinen des Sherrydreiecks (Jerez) und aus Montilla-Moriles (Córdoba) über den frittierten Fisch „pescaíto frito“ von Cádiz und Málaga, den Schinken aus Huelva und Córdoba und das Olivenöl bis hin zu typischen Gerichten wie „gazpacho“ und „salmorejo“.

Ihre Hotels:
4-Sterne Hotel Gran Luna Granada
Das Hotel befindet sich 10 Gehminuten von der historischen Stadt Granada entfernt und erwartet Sie mit einem saisonalen Außenpool sowie kostenfreiem WLAN in allen Bereichen. Die geräumigen, klimatisierten Zimmer verfügen über eine Minibar und TV mit Satellitenkanälen. Die eigenen Bäder sind mit einer Badewanne und einer Dusche ausgestattet. Wellnssbereich mit Whirlpool, Türkischem Bad, eine Sauna und Massageservices gegen Aufpreis.

4-Sterne Hotel Benalmadena Palace in Benalmadena
Das Hotel befindet sich im Herzen der Costa del Sol, im Zentrum von Benalmádena Costa. Es liegt ungefähr 150 m vom Strand entfernt und bietet einen traumhaften Blick auf das Meer. Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in der Umgebung. Zimmer mit Klimaanlage, Heizung, Balkon, seitlicher Meerblick, Safe, Minibar, Kühlschrank, Internetzugang, Telefon, TV. Die Badezimmer sind ausgestattet mit einer Dusche und einer Badewanne. Als weitere Annehmlichkeit gibt es einen Haartrockner.

Tryp Hotel in Cordoba
Das Hotel liegt nur 10 Gehminuten vom Zentrum Córdobas und vom jüdischen Viertel entfernt und bietet kostenfreies WLAN in allen Bereichen und einen saisonalen Außenpool auf der 7. Etage. Die modernen, klimatisierten Zimmer verfügen über einen Sat-TV und ein eigenes Bad.

4-Sterne Hotel Sevilla Congresos in Sevilla
Das Hotel Sevilla Congresos befindet sich im östlichen Teil von Sevilla, gegenüber dem Palacio de Congresos y Exposiciones, im Herzen des Geschäfts-und Handelsviertels der Stadt. Jedes der klimatisierten Zimmer in diesem Hotel verfügt über Sat-TV, einen Safe, eine Minibar sowie ein eigenes Bad mit einer Badewanne, einer Dusche, einem Haartrockner und kostenlosen Pflegeprodukten. Außerdem bietet Ihnen das Hotel einen saisonal geöffneten Außenpool mit einem Ruhebereich.

1. Tag:

Fluganreise nach Malaga - Costa del Sol
Taxiservice an den Flughafen in Stuttgart. Dort werden Sie von der Reiseleitung erwartet. Flug mit Air Berlin von Stuttgart nach Malaga. Hier wartet Ihr SSB Reisen-Bus auf Sie. Bei einer 3-stündigen Stadtrundfahrt zeigt Ihnen Ihr örtlicher Guide alles Sehenswerte. Anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel an der Costa del Sol. Abendessen im Hotel.

2. Tag:

Costa del Sol - Granada
Die Stadt Granada liegt malerisch am Fusse der Sierra Nevada. Hauptsehenswürdigkeit ist der Alhambra-Palast. Der Palast war der Wohnsitz der maurischen Herrscher des Nasridengeschlechtes. Äusserlich eher unscheinbar, beeindruckt den Besucher vor allen Dingen die überaus reiche Dekoration, die einen Höhepunkt maurischer Kunst darstellt. Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Gran Luna Granada. Abendessen im Hotel.

3. Tag:

Granada - Stadtrundgang
Bei einem Stadtrundgang lernen Sie Granada besser kennen. Wie ein Märchenschloss wirkt die Palaststadt Alhambra, ein Meisterwerk islamischer Baukunst, mit den filigranen Arabesken. Hier schließen sich die traumhaft angelegten Gärten Generalife an. Durchwandern Sie am Nachmittag das orientalische Albaicin-Viertel, das Maurenviertel.

4. Tag:

Granada - Cordoba
Weiterfahrt nach Cordoba., wo Sie bereits Ihr Stadtführer erwartet. Zur Zeit der Kalifen war Cordoba die größte Stadt Europas. Ihr maurischer Charakter wird vor allen Dingen bei einem Bummel durch die verwinkelten Gassen und über die kleinen Plätze der pittoresken Altstadt deutlich. Hauptsehenswürdigkeit ist jedoch die Mezquita Kathedrale, die ehemalige Moschee. Der Weg durch die Kathedrale führt durch einen „Wald“ von über 850 freistehenden Säulen, die sich perspektivisch zu verschieben scheinen. Neben der Kathedrale trägt auch das ­jüdische Viertel zum Charme der Stadt bei. Abendessen und Übernachtung im Tryp Hotel in Cordoba.

5. Tag:

Cordoba - Sevilla
Nach dem Frühstück Fahrt nach Sevilla. Die Hauptstadt Andalusiens beeindruckt unter anderem durch die Kathedrale, einer der grössten und reichsten gotischen Dome der Christenheit. Bei einer Bootsfahrt auf dem Guadalquivir erleben Sie die Stadt aus einer anderen Perspektive. Der Fluss erreicht hier in Sevilla das andalusische Tiefland und gestattet bei Flut selbst grösseren Seeschiffen die Zufahrt zum 87 km vom Meer entfernten Hafen von Sevilla. Sie werden bereits im 4-Sterne Hotel Sevilla Congresos erwartet. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag:

Sevilla - Stadtführung
Heute lernen Sie die quirlige Hauptstadt Andalusiens während einer Stadtführung kennen. Nach einer Panormarundfahrt vorbei am Expo-Gelände besichtigen Sie zu Fuss den wunderschönen Maria-Luisa-Park und natürlich das Stadtviertel von Sta. Cruz mit dem königlichen Palast Alcazar sowie der drittgrößten gotischen Kathedrale der Welt. Idyllische Patios (Innenhöfe) sowie blumgeschmückte und unvorstellbar enge Gassen sind nur ein weiterer Teil der Pracht dieser Stadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Schönheit Sevillas auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen im Hotel.

7. Tag:

Sevilla - Jerez - Gibraltar - Costa del Sol
Weiterfahrt nach Jerez de la Frontera, bekannt wegen seiner Sherry-Weine, seinen Pferden und seinem Flamenco. Die Stadt ist einer der edelsten Orte der Provinz Cádiz. Ein Besuch in einer der Sherrybodegas der Stadt vermittelt Ihnen einen guten Eindruck von der Weintradition. Auf Ihrem Weg an die Costa del Sol liegt Gibraltar. Die Felsenhalbinsel ist seit 1704 britisches Hoheitsgebiet. An der Südspitze der Halbinsel liegt der „Europa-Point“ mit Restaurant, Leuchtturm und alter Kapelle. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die Bucht von Algeciras, die afrikanische Küste und den Affenfelsen. Ihre letzte Nacht in Andalusien verbingen Sie wieder im 4-Sterne Hotel Benalmadena Palace. Abendessen im Hotel.

8. Tag:

Costa del Sol - Malaga - Heimreise
Nach dem Frühstück bringt Sie unser Bus zum Flughafen in Malaga. Rückflug nach Deutschland und Taxiservice an Ihre Haustüre.

Inklusivleistungen

Taxi-Service
Flug mit Air Berlin in der Economyklasse, Stuttgart - Malaga - Stuttgart inklusive aller Steuern und Gebühren
7 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten Hotels oder gleichwertig
alle Transfers und Ausflüge vor Ort werden in einem komfortablen Fernreisebus von SSB Reisen durchgeführt
Stadtführungen in Malaga, Granada, Cordoba, Sevilla mit deutschsprechendem örtlichen Guide
2,5-stündige Besichtigung Alhambra und Generalife inklusive Eintritt
Eintritt Alcazar in Sevilla
Eintritt Mezquita-Kathedrale in Cordoba
Bootsfahrt auf dem Guagalquivir
1,5-stündige Rundfahrt Gibraltar im Minibus mit Audio Guides
ca. 1-stündige Bodegabesichtigung inkluisve Sherryprobe in Jerez de la Fontera
Reiseleitung Ulrike Schmid
100% klimaneutrale Reise (s. S. 8)

Zimmerpreise

  • Unterbringung im Doppelzimmer inklusive
  • Unterbringung im Einzelzimmer + 275 €
©Turismo-Granada,-Stefan-Kalmar
Reisezeitraum
24.05.2017
Preis pro Personab 1495 €
Diese Reise zur Zeit nicht buchbar. Wir informieren Sie gern zu alternativen Reisemöglichkeiten. Rufen Sie uns an: +49 7044 371 - 0